Anisplätzchen

Rezept: Anisplätzchen
35
01:45
3
16477
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Puderzucker
2 Stück
Eier Freiland
175 Gramm
Mehl
2 Teelöffel
Anis Gewürz
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Backpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1561 (373)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
84,2 g
Fett
1,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Anisplätzchen

ZUBEREITUNG
Anisplätzchen

1
Puderzucker sieben und mit 2 Eiern zwei Minuten mit dem Schneebesen aufschlagen.
2
Mehl sieben und in zwei Portionen dazugeben.
3
Anis, Vanilllezucker und eine Messerspitze Bachkpuver in das Mehl,- Eier,- Zuckergemisch geben und alles miteinander vermischen.
4
Alles in einen Spitzbeutel geben und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech kleine (gerade! sehr wichtig, sonst werden die Plätzchen nicht schön) Häufchen spitzen. Da die Teigmenge sehr ergiebig ist und die Häufchen klein sein sollten, reicht der Teig für circa drei Bleche.
5
Nun die Bleche an einem warmen Ort 30 Minuten "ruhen lassen".
6
Den Herd auf 140-150°C vorheizen und die Bleche für circa 14 Minuten backen.

KOMMENTARE
Anisplätzchen

Benutzerbild von chilichote100
   chilichote100
Hallo, wenn ich überall die Hälfte nehme, komme ich auf 1,5 Bleche. Wird dann die Backzeit auch halbiert oder bleibt es bei der angesagten Zeit?
   Dobi81
echt super rezept!!!! 5 sterne
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Ich liebe diese Sachen auf meinem Christmasteller ingeborg

Um das Rezept "Anisplätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung