Förster-Medallions überbacken mit braunen Champignons

leicht
( 102 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilets 2 mittl.
Bacon 12 Scheiben
rote Zwiebeln 3 kl.
Champignons 1 Schale
Sahne 1 Becher
Jägersauce 2 Pck.
getr. Petersilie 1 Eßl.
getr. Schnittlauch 1 Eßl.

Zubereitung

1.Die Schweinefilets in Medallion-Scheiben schneiden, von beiden Seiten etwas salzen und dann mit jeweils einer Scheibe Bacon umwickeln. Die Medallions in einer Pfanne in etwas Margarine von beiden Seiten anbraten. Zwischendurch die geputzen, halbierten Champignons um die Medallions herum in die Pfanne geben und etwas mitschmoren lassen.

2.Die Medallions aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform legen.. Backofen auf 180 vorheizen. Die geschälten, halbierten und inn Scheiben geschnittenen roten Zwiebeln mit in die Pfanne zu den Pilzen geben und Petersilie und Schnittlauch darüberstreuen. Alles etwa 10 Min. schmoren.

3.Pilz-Zwiebelgemisch dann rund um die Medallions in der Auflaufform verteilen. Jetzt die Sauce zubereiten. 1/4 l. kaltes Wasser und 1 Bechersahne mit dem Saucenpulver verrühren und in die Pfanne geben. Aufkochen lassen und dann die Sauce über die Medallions in der Auflaufform verteilen. Mit etwas getrockneter Petersilie bestreuen und 30 Min. auf mittl. Schiene im Backofen überbacken.

4.Den Blumenkohl säubern und das Blattwerk entfernen. In einem etwas größeren Topf zusammen mit Brühe und dementsprechend Wasser kochen, bis er gar ist. Den Kohl in eine Schüssel geben und etwas Muskat darüber streuen. AUS DEM BLUMENKOHLWASSER AM ANDEREN TAG EINE SUPPE KOCHEN:

Auch lecker

Kommentare zu „Förster-Medallions überbacken mit braunen Champignons“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Förster-Medallions überbacken mit braunen Champignons“