Wiener Melange-Schoko-Plätzchen

45 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 40 Personen
Butter weich 100 g
Zucker weiß 100 g
Zucker braun Rohzucker 100 g
Salz 1 Prise
Vanilleschote - ausgekratztes Mark 0,5 TL
Ei 1
Mehl 160 g
Backpulver 1 TL
Wiener Melange oder Cappuccino Getränkepulver, das sind 2 Tütchen, 36 g
Mandeln in Stiften 100 g
weiße Kuvertüre grob gehackt 50 g
Halbbitter-Kuvertüre grob gehackt 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1963 (469)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
56,2 g
Fett
24,0 g

Zubereitung

1.Butter mit dem Zucker schaumig mixen. Salz, Vanille, Ei zugeben. Mehl, Backpulver und Getränkepulver in einer weiteren Schüssel gut vermengen und dann unter die Zucker-Ei-Mischung schlagen. Zuletzt Mandeln und Kuvertüren mit einem Rührlöffel vorsichtig unterheben. Etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2.Nach der Kühlzeit gut kirschgroße Kugeln formen und mit großem Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Plätzchen breiten sich mächtig aus!

3.Bei 180° C (vorgeheizt) 12 bis 14 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wiener Melange-Schoko-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wiener Melange-Schoko-Plätzchen“