Huhn mit Lila Kartoffeln und Champignons aus dem Backofen

leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frisches Hühnchen 1
Kartoffeln lila 500 Gramm
Champignons frisch 500 Gramm
Thymian frisch 4 Stengel
Reis gegart 2 Tassen
einige Flocken Butter etwas
Kreuzkümmel, Paprika Edelsüß, Salz und Pfeffer aus der Mühle, etwas
Thymian getrocknet etwas
Rapsöl 4 EL

Zubereitung

1.Hühnchen waschen. Den Reis mit Paprika Edelsüß, Salz und Pfeffer würzen. Dann mit der Reismischung das Hühnchen füllen. Außenrum wird das Hähnchen mit ca. 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel, getrocknetem Thymian, Salz und Pfeffer einreiben.

2.Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. Die Champignons putzrn und auch in dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln und Champignons in einen großen Bräter legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das Hühnchen in der Mitte platzieren.

3.Auf die Kartoffen und Champignons etwas Rapsöl träufeln. Auf das Hühnchen einige Butterflocken geben. Die Thymianstengel darauf verteilen.

4.Bei 200 grad im Backofen ( Umluft) ca. 90 Min. backen.Nach Hälfte der Backzeit den Bräter rausholen und mit dem entstandenen Saft in dem Bräter das Hühnchen begießen. Die letzten 10 Min. auf Grill stellen, so gibt es eine kusprige Kruste.

5.Ich habe bewußt keine genauen Gewürzangaben gemacht, da jeder anders würzt. Ich würze immer kräftiger.

Auch lecker

Kommentare zu „Huhn mit Lila Kartoffeln und Champignons aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huhn mit Lila Kartoffeln und Champignons aus dem Backofen“