Karibik-Makronen

Rezept: Karibik-Makronen
5
00:35
2
1137
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 gr.
kandierte tropische Früchte, z.B. Ananas, Papaya, Mango
4
Eiweß
1 Prise
Salz
130 gr.
Zucker
1 EL
Vanillinzucker
65 gr.
Quark
4 Tropfen
Rumaroma
200 g.
Kokosraspeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1256 (300)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
69,7 g
Fett
0,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Karibik-Makronen

Jerk Kartoffeln

ZUBEREITUNG
Karibik-Makronen

1
Kandierte Früchte fein würfeln. Eiweiß mit Salz weißschaumig schlagen. Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen und steif schlagen. Quark, Rumaroma. Kokosraspeln und Fruchte unter den Eischnee heben.
2
Kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und 15 Min.im vorgeheizten Backofe bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen. Vor dem Ablösen die Makronen abkühlen lassen.
3
Variante: kandierte Früchte lassen sich durch abgetropfte Amarenakirschen ersetzen.

KOMMENTARE
Karibik-Makronen

Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
Klasse mit Quark!
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
Leckere Makronchen... 5*

Um das Rezept "Karibik-Makronen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung