Nuss-Makronen

35 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 40 Personen
Eiweiß 3
Zucker 150 Gramm
Walnusskerne 150 Gramm
Mehl 50 Gramm
Schlagsahne 75 Gramm
Zartbitter-Kuvertüre 150 Gramm
getrocknete Feigen 100 Gramm
Getrocknete Aprikosen 100 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
25 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.) Eiweiß steif schlagen, Zucker einrieseln lassen. Nüsse fein mahlen, mit Mehl vermengen. Unter den Eischnee heben. Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche flache Tuffs von ca. 4cm spritzen. Nacheinander im Backofen bei 150°C ca.15min. backen. Auskühlen lassen. 2.) Sahne aufkochen, Kuvertüre hacken und in der Sahne schmelzen. Trockenfrüchte, bis auf etwas, fein würfeln. Mit der Kuvertüre - Sahne- Masse vermengen und abkühlen lassen. Auf die Makronen geben. Mit Feigen und Aprikosenscheiben verzieren. Trocknen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nuss-Makronen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nuss-Makronen“