Spiegeleier-Pfanne

20 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Kartoffeln 250 gr.
rote Paprikaschote 1
grüne Paprikaschote 1
Öl 3 EL
Frühstücksspeck 4 Scheiben
Butter 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Eier 4
Sardellenfilets 2
Schnittlauch 1 Bund

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln, mit Küchenkrepp trocken tupfen. Papriakschoten waschen und würfeln.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln unter wenden braun anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt 10 Minuten schmoren lassen.

3.Die Speckscheiben quer halbieren. Butter in einer weiteren Pfanne zerlassen und die Speckscheiben darin knusprig braun werden lassen. Herausnehmen und auf Küchenkrepp legen.

4.Die Eier in etwas Butter zu Spiegeleiern braten, salzen und pfeffern. Sardellenfilets halbieren und auf den Kartoffeln anrichten. Speck darüber verteilen. Die Spiegeleier darauf setzen. Schnittlauch waschen und klein schneiden und darüber streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spiegeleier-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spiegeleier-Pfanne“