Elisenlebkuchen 20 Stk

13 Std 30 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Hirschhornsalz 0,5 Tl
Rum 1 El
Orangeat 40 g
Zitronat 30 g
geriebene Mandeln 200 gr
geriebene Hasselnüsse 50 gr
Mehl 40 gr
Salz 1 Prise
Lebkuchengewürz 1 Tl
Eiweiß gekocht 4 Stk
Zucker 190 Gr
Marzipanrohmasse 130 Gr
runde Oblaten 9cm Durchmesser 20
ganze Mandeln oder andere Nüsse 150 Gr
Zum Verzieren etwas
100 Gr Puderzucker ,1El Zitronensaft 1

Zubereitung

1.1.Das Hirschhornsalz im Rum auflösen.

2.2.Das Orangeat und Zitronat möglichst fein hacken und mit den geriebenen Mandeln,Hasselnüssen dem Mehl ,Salz und Lebkuchengewürz in einer Schüssl mischen.

3.3. Das Eiweiß mit dem Zucker zu einem kräftigen Schnee schlagen.

4.4.Das Marzipan mit den Fingern in kleine Stücke teilen und mit 2 El Eischnee in einer Schüssel mit dem Knethaken des Handrührgerätes glatt rühren.Das aufgelöste Hirschhornsalz hineinrühren.Dann mit dem Teigschaber die Mehlmischung abwechselnd mit dem Eischnee unter das Marzipan ziehen.

5.5.Die Masse kuppelförmig auf die Oblaten streichen mit Mandeln oder Anderen Nüssen belegen, aufs Backblech setzen und einen halben Tag trocknen lassen.

6.6. Backofen auf 170 Grad vorheizen.

7.7.Die Lebkuchen etwa 30 min im vorgeheitzten Ofen backen

8.8.In der Zwischenzeit für die Glasur das Eiweiß mit dem Puderzucker und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel glatt rühren und die ofenwarmen Lebkuchen damit bestreichen

9.TIPP Die Lebkuchen werden noch schöner wenn die Masse vor dem Aufstreichen 2-3 Tage im Kühlschrank durchzieht . Fröhliches naschen !!!!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Elisenlebkuchen 20 Stk“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Elisenlebkuchen 20 Stk“