Kross gebratener Saibling in Tomaten- und Feldsalatcreme

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Feldsalat 500 gr.
Tomaten geschält 500 gr.
Gemüsebrühe 250 ml
Schalotten 2 Stk.
Zucker 1 EL
Olivenöl 1 Schuss
Lorbeerblatt 1 Stk.
Crème fraîche 1 EL
Petersilie 1 Bund
Saibling Filet 5 Stk.
Mehl 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
180 (43)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
2,2 g

Zubereitung

1.Für die Feldsalatcreme 1 Schalotte abziehen, würfeln und in Olivenöl anschwitzen, dann das Lorbeerblatt und etwas Petersilie dazugeben und das Ganze mit der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen. Den Feldsalat in Salzwasser blanchieren und zusammen mit der Crème fraîche zum Rest dazufügen. Die Masse pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen und durch ein Sieb passieren.

2.Für die Tomatencreme die zweite Schalotte abziehen, würfeln und in Olivenöl anschwitzen, dann Zucker dazugeben und leicht karamellisieren. Tomaten dazufügen und mit der restlichen Gemüsebrühe ablöschen. Die Masse pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und durch ein Sieb passieren.

3.Die Saiblingsfilets in etwas Mehl wälzen und gut abklopfen, von beiden Seiten 3 bis 5 Minuten in Öl kross anbraten, mit der Hautseite beginnen.

4.Die beiden Cremes jeweils halb und halb auf den Tellern als Spiegel anrichten. Den fertigen Saibling darauf legen und mit Kapern und Zitronenscheiben verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kross gebratener Saibling in Tomaten- und Feldsalatcreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kross gebratener Saibling in Tomaten- und Feldsalatcreme“