Vogelnester

2 Std 15 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Fillo-Teigblätter 500 g
Butterschmalz 6 EL
Stärke 1 EL
Hühnerei Eiweiß 1
Zucker 50 g
Walnüsse 70 g
Mandel süß 70 g
Rosenwasser 1 EL
Pistazie 25 g
Zucker 200 g
Zitrone Fruchtsaft 1 EL
Orangenblütensaft 1 EL
Rosenwsser 1 EL

Zubereitung

1.Den Fillo-Teigblätter (aus dem griechischen Lebensmittelladen) auf der Arbeitsfläche auseinander rollen und mit einem Küchentuch bedecken. Ein zweites Tuch in warmes Wasser tauchen, gut auswringen und auf das trockene legen. 10 Minuten ruhen lassen. Butterschmalz schmelzen.

2.Nun die Arbeitsfläche neben dem Stapel Fillo-Teigblätter leicht mit Speisestärke einreiben. Das erste Fillo-Teigblatt vorsichtig vom Stapel Teigblätter auf die Seite ziehen und leicht mit Butterschmalz einpinseln. Das zweite Teigblatt vorsichtig auf das erste ziehen und ebenso einpinseln. Bis auf das letzte Teigblatt so fortfahren. Dann mit einem scharfen, langen Messer den Stapel Teigblätter in Quadrate von 10 cm Kantenlänge schneiden. Alle Quadrate bis zur Verwendung mit einem trockenen Tuch bedecken.

3.Die Form einfetten und Elektro-Ofen auf 175 °C vorheizen.

4.Das Eiweiß zu Eischnee schlagen und dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. die gehackten Nüsse, Mandeln und Rosenwasser (aus der Apotheke) untermischen. In die Mitte jedes Quadratstapels 1 gehäuften Teelöffel Füllung geben. Die Teigecken darüber legen und leicht auf die Füllung drücken. Auf diese Weise alle Quadratstapel füllen.

5.Stapel dicht nebeneinander aufs Blech setzen, auf mittlerer Schiene bei 175 °C (Gas: Stufe 2) 30 Minuten backen. Hitze auf 150 °C (Gas: Stufe 1) reduzieren, die Nester weitere 15 Minuten backen.

6.Inzwischen für die Zuckerlösung den Zucker mit 375 ml Wasser bei starker Hitze 10 Minuten kochen. Zitronensaft durch ein Sieb dazugießen, Orangenblütenwasser (Reformhaus oder Feinkostladen) und Rosenwasser unterrühren. Zuckersirup kalt werden lassen und anschließend über das Gebäck träufeln.

7.Nach dem Abkühlen in die Mitte jedes Nestchens gehackte Pistazien streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vogelnester“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vogelnester“