Schoko-Bananen-Kuchen

1 Std 20 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Margarine 250 g
Zucker 175 g
Vanillin-Zucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 4
Mehl 125 g
Speisestärke 125 g
Backpulver 1 TL
Backkakao 1 EL gehäuft
Schokotröpfchen oder geraspelte Schokolade 50 g
Bananen 2 reife

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Zuerst die Margarine schmelzen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten vorbereiten.

2.Die abgekühlte Margarine mit dem Mixer verrühren und Zucker + Vanillinzucker + Salz hinzufügen. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit der Speisestärke, dem Kakao und dem Backpulver vermischen und eßlöffelweise unterrühren. Schokotröpfchen unterheben. Die Bananen gut mit der Gabel verkneten und zum Schluß unter den Teig rühren.

3.Im nicht vorgeheizten Backofen (Umluft) bei 160 Grad für ca. 60-65 Minuten backen. Uns hat der Kuchen, der als "Resteverwertung" gebacken wurde gut geschmeckt.

4.Wieder der Hinweis: Obwohl keinerlei Zutaten aus der Datenbank benutzt wurden, werden wieder Nährwerte angegeben. Bitte nicht danach richten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Bananen-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Bananen-Kuchen“