Hackbraten vom Blech

45 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinehackfleisch 500 Gramm
Rinderhackfleisch 500 Gramm
Brötchen alt 1
Dörrfleisch 250 Gramm
Eier 2
Zwiebelsuppe 2 Beutel
rote Paprika in Würfel schneiden 1
gelbe Paprika in Würfel schneiden 1
mittelscharfer Senf 2 Teelöffel
Tomatenmark 2 Teelöffel
Salz , Pfeffer, Paprika etwas
frische Tomaten in Scheiben 4
Gouda gerieben 250 Gramm
Butter oder Margarienwürfelchen etwas

Zubereitung

Das Brötchen einweichen , gut ausdrücken und zusammen ,bis auf die frischen Tomaten und dem gerieben Käse , zum Hackfleisch dazu geben und alles gut vermengen! danach die Hackfleischmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bie 150-170 grad ca. 50 minuten backen. Danach den Hackbraten herausnehmen und mit den frischen in Scheiben geschnittenen Tomaten belegen und mit dem geriebenen Käse besträuen , dann die Butter/Margarienewürfel auf den Hackbraten verteilen und nochmals ca. 20 minuten weiterbacken!!! Dazu empfehle ich Salzkartoffeln und einen frischen Salat!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten vom Blech“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten vom Blech“