Tex-Mex-Brötchen

40 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 400 Gramm
Paprika 1 rote
Gemüsemais aus der Dose 4 Esslöffel
Tomatenketchup 8 Esslöffel
Sonnenblumenbrötchen 4
Frischkäse--Chili 200 Gramm
Crème fraîche 4 Teelöffel
Käse gerieben 4 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
14,2 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
14,7 g

Zubereitung

1.Das Hackfleisch im heißen Öl krümlig braten ,mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Die Paprika klein würfeln und zusammen mit den abgetropften Mais zu den Hackfeisch geben.Nun kommt noch das Tomatenketschup dazu und alles wird gut verrührt.

3.Jetzt werden die Brötchen geteilt ,auf die obere Hälfte wird der Frischkäse gestrichen und auf die untere das Hackfleisch ,Creme fraiche und den geriebenen Käse.

4.Nun geht es in den vorgeheizten Ofen --200c--- bis der Käse schön zerlaufen ist .Herausnehmen und die mit Frischkäse bestrichene Hälfte darauf legen .

5.Ein Salat dazu reichen und das Abendbrot ist fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tex-Mex-Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tex-Mex-Brötchen“