Kürbis-Hackfleisch-Eintopf

50 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis 1 Stück
Bio-Hackfleisch 500 g
gelbe Paprika 1 Stück
Romatomaten 1 Handvoll
Gemüsebrühe 500 ml
Zwiebel, mittelgroß 1 Stück
frischer Ingwer nach Geschmack etwas
Tomatenmark 2 El
Knoblauch gehackt etwas
getrocknete Chili 2 Stück
Salz, Pfeffer, Pimentpulver, Thymian etwas
Olivenöl etwas
Sahneschmelzkäse 1 Ecke
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
92 (22)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Das Hackfleisch im heißen Olivenöl anbraten, dann die klein geschnittene Zwiebel, Knoblauch sowie den Ingwer dazugeben. Anschließend das Tomatenmark kurz mit anrösten. Das Hackfleisch schon mal ein wenig salzen. Dann den in Würfel geschnittenen Kürbis und die Gemüsebrühe dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann die gewürfelte Paprika und die in Viertel geschnittenen Tomaten dazugeben und noch mal etwa 5 Minuten kochen lassen. Zum Schluss den Schmelzkäse unterrühren, dann wird der Eintopf schön sämig und dann mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Hackfleisch-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Hackfleisch-Eintopf“