Hackfleisch-Paprika-Risotto

Rezept: Hackfleisch-Paprika-Risotto
schnelles Mittagessen
91
schnelles Mittagessen
32
23022
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rinderhackfleisch
400 g
Reis
1
Zwiebel
2
Paprikaschote, rot, gelb od. grün
1 kleine
Chillischote
1 l
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
frische Petersilie
100 g
Tomatenmark
Reibkäse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
556 (133)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
16,1 g
Fett
4,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hackfleisch-Paprika-Risotto

Makkaroni mit Lauch und Schinken
Spirelliauflauf
Auflauf nach eigener Kreation

ZUBEREITUNG
Hackfleisch-Paprika-Risotto

1
Die kleingehackte Zwiebel in 1 EL Öl anbraten und das Hackfleisch (man kann auch gemischtes Hackfleisch nehmen, je nach Geschmack) mit anbraten. Paprika in kleine Würfel schneiden, die Chillischote klein hacken und beides und mit dem Tomatenmark zum Hackfleisch geben. Das Ganze dezent würzen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Reis einstreuen und mit Gemüsebrühe ablöschen.
2
Ca. 10 Min.bei geschlossenem Topf köcheln lassen und anschließend nochmals abschmecken. Umrühren, die Herdplatte ausschalten und das Risotto ca. 20 Min. quellen lassen. Gehackte Petersilie unterrühren. Beim Servieren auf den Tellern den geriebenen Käse darüber geben!

KOMMENTARE
Hackfleisch-Paprika-Risotto

Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Jo mei Dös muaß ja sackrisch guat gschmeckt hom. Dös klau i miar. Und Du kriagst a paar Schterndl dafür. Pfüat di Gott: Andy
Benutzerbild von jaydee1
   jaydee1
Du hast wirklich schöne Töpfe aber nur für dein Risotto gibt es gerne 5*****!. LG, Jürgen
Benutzerbild von schnuffel101174
   schnuffel101174
Das ist ein Risotto-Rezept, was auch meinem Mann (fleischfressende Pflanze) schmeckt... 5***** LG Tanja ...und rek55 hat Recht. Ich weiß auch noch nicht so genau, wann ich das alles nachkochen/backen soll... Aber ich gebe mein Bestes!
Benutzerbild von Schnegge1987
   Schnegge1987
hmm...das hört sich sehr gut an... das muss ich ausprobieren :-) 5*
   Katjapa
lecker und du hast schöne töpfe. Gruß Katjapa

Um das Rezept "Hackfleisch-Paprika-Risotto" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung