Russischer Hackfleischtopf

Rezept: Russischer Hackfleischtopf
25
5
5040
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Zwiebeln
5 EL
Speiseöl
1,6 kg
Rinderhackfleisch
3 Stangen
Porree
2 Päckchen
Tomatenpüree je 400gr
500 ml
Fleischbrühe
1 EL
Senf
1 EL
milder Paprika
1 TL
Salz
frisch gem. Pfeffer
450 gr.
Saure Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
816 (195)
Eiweiß
12,7 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
15,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Russischer Hackfleischtopf

ZUBEREITUNG
Russischer Hackfleischtopf

1
Zwiebeln abziehen,fein würfeln,in einem Bratentopf in Öl dünsten.
2
Dann die Hitze erhöhen,das Hackfleisch in einem Topf geben und unter Rühren so lange braten,bis es leicht braun und krümelig ist.
3
Porree putzen,in Streifen oder Ringe schneiden,waschen,mit Tomatenpürree,Fleischbrühe,Senf und Gewürzen zu dem Hackfleisch geben,zum Kochen bringen.
4
Hackfleischtopf etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze garen,häufig umrühren.
5
Hackfleischtopf abschmecken.Die saure Sahne erst kurz vor dem Servieren darübergießen. Dazu: Nudeln oder Reis

KOMMENTARE
Russischer Hackfleischtopf

Benutzerbild von catty22
   catty22
Mh, das hört sich aber lecker an! Dafür 5* und g l G , Ilona
Benutzerbild von Miez
   Miez
klasse... selbst wenn ich "nur" 800 g Hackfleisch - und von den anderen Zutaten ebenso die Hälfte nehme, bekomme ich locker 4 hungrige Mäulchen mit nem feinen Hackfleischtopf satt... 5 Sternle für Dich lass ich hier... GGLG Micha
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
lecker,lecker,5*****
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Also wirklich: Ein sehr schönes und ausgewogenes Rezept - sehr gut erklärt-! LG Olga
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
hört sich gut an.....Reis oder Nudeln....würde mir beides dazu schmecken.... GGVLG Edelgard

Um das Rezept "Russischer Hackfleischtopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung