Russischer Hackfleischtopf

1 Std mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2 große
Öl 1 Esslöffel
Butter 1 Esslöffel
Rindgehacktes 500 Gramm
Porree frisch 1 Stange
Tomatenpüree 5 Esslöffel
Bouillon 0,25 Liter
Senf 1 Esslöffel
mildes Paprikapulver 1 Teelöffel
Salz 1 Teelöffel
saure Sahne 0,25 Liter
Reis 3 Tassen

Zubereitung

1.Die gehackten Zwiebeln kurz in Öl und Butter in einem Brathopf dünsten. Dann die Hitze erhöhen, das Hachfleisch in den Topf geben und mit einem großen Kochlöffel rühren, bis das Fleisch leicht braun ist.

2.Bei schwacher Hitze den geputzten, in Streifen geschnittenen Lauch, Tomatenpüree, Bouilon, Senf und Gewürze nach Geschmack zugeben.

3.Etwa 15 min. bei schwacher Hitze dünsten, häufig umrühren. Die saure Sahne kurz vor dem Servieren darübergießen.

4.Den vorher gegarten Reis auf den Teller geben und den Hackfleischtopf dasugeben. Dazu passt wie so oft bei mir ein kaltes Bier oder auch ein Glas Trockener Rotwein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Russischer Hackfleischtopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Russischer Hackfleischtopf“