Russischer Hackfleischtopf

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel frisch 2 Stück
Öl 1 EL
Butter 1 EL
Rind Hackfleisch frisch 500 Gramm
Porree 1 Stück
Tomatenpüree 5 EL
Rinderbrühe 250 Milliliter
Senf 1 EL
Paprikapulver 1 TL
Salz 1 TL
Saure Sahne 250 Milliliter

Zubereitung

1.Die gehackten Zwiebeln kurz in Öl und Butter in einem Brattopf dünsten. Dann die Hitze erhöhen, das Hackfleisch in den Topf geben und mit einer Holzgabel rühren, bis das Fleisch leicht braun ist.

2.Bei schwacher Hitze den geputzten, in Streifen geschnittenen Lauch, Tomatenpüree, Bouillon, Senf und Gewürze nach Geschmack zugeben. Etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze dünsten, häufig umrühren. Die saure Sahne kurz vor dem Servieren darüber gießen. Heiß servieren mit gekochten Nudeln oder Reis. Tipp: Gut geeignet zum Einfrieren: Saure Sahne erst nach dem Auftauen und Erwärmen zugeben. Getränkevorschlag: Bier, Rotwein-Schorle, Joghurt-Mixgetränk.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Russischer Hackfleischtopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Russischer Hackfleischtopf“