Kasseler im Brotteig

2 Std leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasseler Lachse ca. 800 - 1000 gr. 1
Brotbackmischung Bauern Brot 500 gr. 1
Walnüsse gehackt 100 gr.
Salz etwas
Lorbeerblatt etwas

Zubereitung

1.Brotteig nach Anleitung zubereiten.Die gehackten Walnüsse zum Teig hinzu geben. Kasseler mit dem Lorbeerblatt ca. 20 Min. in kochenden Salzwasser garen und danach abtropfen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf die richtige Größe ausrollen. Den Kasseler abtupfen, in die Mitte des Teiges setzen und mit dem überstehenden Teig einschlagen.

2.Den Teig nun zudecken und an einem warmen Ort ca. 45 Min. ruhen lassen. In den auf 220 Grad vorgeheizten Backofen schieben, die Temperatur auf 180 Grad zurück stellen und ca. 45 Min. backen. Während des Backens eine Schale Wasser in den Backofen stellen, damit das Brot nicht austrocknet. 10 Min. vor Ende noch eimal das Brot mit Wasser bepinseln.

3.Den Brotteig abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und mit Senf und Meerrettich servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler im Brotteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler im Brotteig“