Feine Dattel Pralinen

Rezept: Feine Dattel Pralinen
Schmecken auch Personen die keine Datteln mögen
26
Schmecken auch Personen die keine Datteln mögen
18
3731
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Datteln entkernt
100 Gramm
Marzipan Rohmasse
50 Gramm
Pistazien gehackt
100 Gramm
Vollmilch Kuvertüre
Kokosraspel zum bestreuen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1590 (380)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
51,7 g
Fett
15,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feine Dattel Pralinen

Überreife Mago - was tun
Schokoladen-Kokoscreme mit Chili

ZUBEREITUNG
Feine Dattel Pralinen

1
Den Marzipan mit den gehackten Pistazien verkneten, danach die Datteln damit füllen.
2
Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Hälfte der gefüllten Dattel in die Kuvertüre tauchen. Ich tauche immer die unschönere Seite der Dattel in die geschmolzene Kuvertüre. Danach die Datteln auf Backpapier legen. Ein Paar Datteln werden kompett in die Kuvertüre getaucht. Wer mag nimmt Zartbitterkuvertüre, ich mag nicht so gern Zartbitter.
3
Zum Schluß die Schokoseite mit Kokosraspeln bestreuen und über Nacht trocknen lassen. Fertig.

KOMMENTARE
Feine Dattel Pralinen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die schmecken ganz sicher lecker. Für mich mit Zartbitter. LG. Dieter
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Ok wenn Du mich magst,ich stehe da drauf. ;-) Bitte!!! ♥
Benutzerbild von Zimtstern-84
   Zimtstern-84
Genial! Werde ich auf alle Fälle mal ausprobieren! Danke für das Rezept und für dich gibts 5***** LG Zimtstern
Benutzerbild von GoldenGinger
   GoldenGinger
jetzt war ich schon so oft in deinem KB unterwegs und hab dieses leckere Rezept immer übersehen :(
Benutzerbild von gynie
   gynie
Einfach lecker.5*****.L.G.Gynie

Um das Rezept "Feine Dattel Pralinen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung