Pralinen: Amaretto-Herzen

2 Std 30 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hülle:
Kuvertüre weiß 300 g
Kakaobutter 10 g
Lebens,mittelfarbe rot fettlöslich 0,5 TL
Füllung:
Sahne 60 ml
Calletts weiß 120 g
Amaretto 30 ml

Zubereitung

1.Die Kakaobutter schmelzen aber nicht zu heiß werden lassen dann die Lebensmittelfarbe zugeben und eine Herzenform auspinseln. Etwas fest werden lassen

2.Ein Drittel der Kuvertüre schmelzen dann den Rest der Kuvertüre dazugeben und so die Schokolade wieder abkühlen. Wenn die Kuvertüre aufgelöst ist nochmal kurz erwärmen. Aber nicht über 32 C°.

3.Jetzt die Förmchen mit der Kuvertüre füllen dann umdrehen und wieder auskippen. 1 Stunde kalt stellen.

Füllung:

4.Für die Füllung die Sahne aufkochen dann die Schokolade zugeben und schmelzen. Zum Schluss den Amaretto unterrühren.

5.Jetzt die Füllung in die Herzen füllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

6.Mit der restlichen Kuvertüre die Pralinen verschliessen und nochmal kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pralinen: Amaretto-Herzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pralinen: Amaretto-Herzen“