Pralinen mit cremiger Butterfüllung

26 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für die Hülle:
Vollmilchkuvertüre 400 g
Für die Füllung:
Kuvertüre weiß oder Vollmilch 200 g
Sahne 100 ml
Butter 150 g

Zubereitung

1.Für die Hülle die Vollmilchkuvertüre schmelzen und in Pralinenformen kippen, kurz warten dann die Form umdrehen und die Schokolade rauslaufen lassen. 2 Stunden kalt stellen.

Füllung:

2.Die Schokolade klein hacken. Die Sahne aufkochen dann die Schokolade darin auflösen. Etwas abkühlen lassen.

3.Die Butter schaumig aufschlagen. Jetzt die Butter nach und nach unter die Schokolade rühren.

4.Die Füllung mit einem Spritzbeutel in die Formen geben und nochmal kalt stellen.

5.Jetzt die restliche Vollmilchkuvertüre nochmal warm machen und auf die Pralinen einen Deckel aufstreichen, Nochmal kalt stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pralinen mit cremiger Butterfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pralinen mit cremiger Butterfüllung“