Weihnachten - Marzipan - Plätzchen

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für den Teig:
Mehl 275 g
Zucker 150 g
Rapsmargarine - laktosefrei 175 g
Eigelb 2
Bittermandel Aroma 2 Tropfen
Vanillezucker 1 Päck
Marzipanmasse:
Marzipan Rohmasse 200 g
Eigelb 2
Wasser 1 EL
Johannisbeer Marmelade etwas
Aprikosenmarmelade etwas

Zubereitung

1.Teig herstellen und über Nacht kalt stellen.

2.Teig ausrollen und mit einem Glas Kreise ausstechen (meine Kreise waren zu groß, hab sie halbiert) und auf ein Backblech setzen.

3.Marzipanrohmasse, Eigelb und Wasser vermengen und auf dem äußern Rand der Teigkreise einen Ring spritzen. Dann mit roter und gelber Marmelade füllen. Ca. 10 - 15 Minuten bei 160 Grad backen.

4.Hinweis: und vom Eiweiß gibt es am nächsten Tag Kokosmakronen.

5.Nachdem ich Marzipan-Rohmasse ohne Invertzuckersirup (hier kann Laktose drin sein) gefunden habe, kann ich jetzt noch Bilder nachträglich hinzufügen. Hier habe ich Marillen-, Hollerbeere/Zwetschge- und Himbeer-Marmelade verwendet (11/2010)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachten - Marzipan - Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachten - Marzipan - Plätzchen“