Macadamia-Bissen

1 Std 5 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Macadamianüsse ungesalzen 200 Gramm
Zartbitterschokolade 100 Gramm
Zucker 100 Gramm
Butter weich 125 Gramm
Eigelb 2
Mehl 250 Gramm
Weinsteinpulver 1 Teelöffel
Orangenschale gerieben 2 Teelöffel
Eiweiß 1

Zubereitung

1.Als erste die Schokolade in Stücke brechen und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Weiche Butter und Zucker schaumig schlagen. Die geschmolzene Schokolade mit unterrühren. Jetzt kommen noch die zwei Eigelb und die Orangenschale dazu und ebenfalls verrühren.

2.Mehl und Weinsteinpulver vermischen und zur Schokomasse geben. 70g Macadamianüsse hacken und unter den Teig heben.

3.Den Teig in Frischhaltefolie geben und ca. 45 Minuten kalt stellen.

4.Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.

5.Aus den Teig haselnussgroße Kugeln formen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Es werden ca. 80 Stück

6.Die Kugeln mit Eiweiß bestreichen und jeweils eine halbe Macadamianuss eindrücken.

7.Backzeit ca. 10-15 Minuten.

Auch lecker

Kommentare zu „Macadamia-Bissen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Macadamia-Bissen“