Herziges Spiegelei im Kräuterbett

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
TK-Blätterteigscheiben 4
Eier 5 deutsche
Sahne 1 TL
Kräuter, z.B. Kerbel, Petersilie, Schnittlauch 0,5 Bund
geschälte Mandeln 60 g
Rapsöl 3 EL (gestrichen)
Butterschmalz 1 EL

Zubereitung

1.Blätterteigplatten auftauen. Platten quer halbieren. Ausrollen, so dass acht 12x12 große Vierecke entstehen. Von vier Vierecken innen soviel herausschneiden, dass ein 1 cm breiter Rand bleibt. Ein Ei trennen. Vierecke ringsum mit Eiweiß bestreichen, die Rahmen aufsetzen und andrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, Eigelb und Sahne verquirlen und die Ränder damit bepinseln. Böden mehrfach einstechen. Bei 180 Grad/Umluft ca. 15 Minuten backen.

2.Kräuter putzen, mit Mandeln, Rapsöl und etwas Salz grob pürieren. Jeweils 1-2 EL Kräutermischung in jedes Blätterviereck geben. Vier Spiegeleier backen, salzen und pfeffern. Je ein Spiegelei auf ein Blätterteigviereck legen und auf Wunsch mit Salat umlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herziges Spiegelei im Kräuterbett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herziges Spiegelei im Kräuterbett“