Italienische Mandeltorte an Feigen in Schokosoße

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mandeltortenteig: etwas
Mandeln ungeschält 85 gr.
Butter 85 gr.
Zucker 85 gr.
Mehl 85 gr.
Mandeltortenfüllung: etwas
Zucker 50 gr.
Speisestärke 12 gr.
Eigelb 2 Stk.
Milch 170 ml
Vanilleschote, davon das Mark 0,5 Stk.
Eiweiß 1 Stk.
Mandeln gehobelt 1 EL
Puderzucker 1 EL
Feigen: etwas
Mandeln gehäutet 50 gr.
Zitronat (Sukkade) 25 gr.
Feigen getrocknet 300 gr.
Zartbitterschokolade 100 gr.
Zimt 1 Prise

Zubereitung

1.Für den Teig Mandeln mit kochendheißem Wasser überbrühen. Ziehen lassen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Die Mandeln in einem Mixer zerkleinern. Nach und nach die restlichen Zutaten zufügen und mitmixen, bis ein weicher, knetbarer Teig entstanden ist. In Folie wickeln und 2 Stunden kühl ruhen lassen. Den Teig anschließend 0,5 cm dünn ausrollen, in acht Kreise ausstechen und bei 190-200°C im vorgeheizten Ofen 15-17 Minuten backen.

2.Für die Füllung 25 g Zucker mit der Speisestärke in eine Schüssel geben. Das Eigelb und einige EL Milch zufügen. Mit dem Schneebesen gut verrühren, ohne dass Klümpchen entstehen. Die restliche Milch mit 25 g Zucker und dem Vanillemark aufkochen. Die angerührte Speisestärke langsam und kontinuierlich in die kochende Vanillemilch gießen, dabei ständig weiterrühren. Mehrmals aufwallen lassen, bis die Milch eindickt. In der Zwischenzeit das Eiweiß steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen, bis ein schnittfester Eischnee entstanden ist. Diesen unter die Vanillecréme heben und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Créme erneut aufwallt.

3.Für die Torte die heiße Créme schnell auf die vier Böden streichen, da sie kalt nicht mehr streichfähig ist. Mit den restlichen vier Teigplatten bedecken, mit gehobelten Mandeln bestreuen und mit Puderzucker bestäuben.

4.Für die Feigen die Mandeln in einer trockenen Pfanne unter Rühren bei mittlerer Hitze goldgelb rösten. Das Zitronat in kleine Würfel schneiden. Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Die Feigen an einer Seite einschneiden, mit je 2 Mandeln und etwas Zitronat füllen und wieder zusammendrücken. Die Feigen nebeneinander auf ein Backblech legen, im heißen Ofen 10 Minuten (Mitte) leicht bräunen. Die Feigen abkühlen lassen. Die Schokolade in Stücke brechen und mit 2-3 EL Wasser und Zimt im Wasserbad schmelzen lassen. Die Feigen nacheinander mit einer Gabel in die Schokolade tauchen, wieder herausfischen und auf einem feinen Gitter oder auf Papier trocknen lassen.

5.Anrichten: Die Manteltörtchen mit zwei oder drei Feigen servieren. Teller mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Italienische Mandeltorte an Feigen in Schokosoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Italienische Mandeltorte an Feigen in Schokosoße“