Frühstücksbrötchen mit Camembert überbacken

10 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Brötchen 1
Butter etwas
Kochschinken 1 Scheibe
Apfel 1
Camembert 0,5

Zubereitung

1.Brötchen ( kann auch 1-2 Tage alt sein) halbieren und buttern, Kochschinken darauflegen. Apfel -Kerngehäuse austechen zur Hälfte schälen und Scheiben schneiden und eine auf den Schinken legen.

2.Camembert in Scheiben schneiden drauflegen und darauf noch eine Apfelscheibe - oben in das Loch ein Stück Camembert stecken.

3.In den auf 200* vorgeheizten Ofen und ca.5-7 Min überbacken. Brötchen ist wie ganz frisch und sooooooo lecker in dieser Zusammenstellung. Anrichten nach Gusto und was gerade da ist, ich hatte noch eine kleine Tellersülze und habe sie dazugelegt, paßte sehr gut.

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstücksbrötchen mit Camembert überbacken“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstücksbrötchen mit Camembert überbacken“