Reis-Gemüse-Pfanne süß/sauer

Rezept: Reis-Gemüse-Pfanne süß/sauer
Gesund und lecker
7
Gesund und lecker
00:30
24
1003
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Beutel
Basmati-Reis
0,5
Chinakohl
3
Karotten
1
Knoblauchzehe
1 kleine Dose
Ananas
1 Glas
Chilisoße Süß-Sauer
1 Stück
Ingwer
200 ml
Gemüsebrühe
1 EL
Öl
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
12,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Reis-Gemüse-Pfanne süß/sauer

Chinakohl mit Frühlingskräutern

ZUBEREITUNG
Reis-Gemüse-Pfanne süß/sauer

1
Reis nach Packungsanleitung garen, abgießen, abtropfen lassen.
2
Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden, Karotten schälen, in Sifte schneiden, Ananas abtropfen lassen und in Stücke schneiden, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.
3
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Karotten, Knoblauch und Ingwer andünsten, mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, Deckel abnehmen und Gemüsebrühe einköcheln lassen, Ananasstücke und Chinakohl dazu geben und ca. 4-5 Minuten mitdünsten, Chilisoße zugeben und gut vermischen bis alles gleichmäßig heiß ist....Herd abschalten und den Reis unterheben, auf Tellern anrichten....fertig....guten Appetit

KOMMENTARE
Reis-Gemüse-Pfanne süß/sauer

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
leeeeeeeeecker lecker, dafür 5*
Benutzerbild von Dave
   Dave
Nicht schlecht Frau Specht das mach ich nach 5** chen gglg markus
Benutzerbild von thy2008
   thy2008
Ist Dir wirklich toll gelungen. 5* LG Jochen
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
Das ist richtig gudd wird gern prob. 5 ***** Lg. Gaby
   H****h
Lecker, lecker! Das hört sich klasse an!

Um das Rezept "Reis-Gemüse-Pfanne süß/sauer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung