Hähnchenbrust in Sherry-Soja-Sauce

leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust frisch ohne Haut 2 Stück
Ingwer frisch 1 EL
Butter eiskalt 1 EL
Sojasoße dunkel 150 ml
Sherry trocken 150 ml
Wasser 200 ml
Zimtstange 1
Sternanis 1
Fünf-Gewürz-Pulver 0,5 TL

Zubereitung

1.Das Hähnchenbrüste abwaschen, trockentupfen. Ein Stück Ingwer schälen und reiben und die Butter in das Eisfach stellen.

2.Wähle einen Topf das beide Stücke Fleisch nebeneinader liegen können. Nun bereiten wir den Sud vor in dem die Hähnchenbrust garen soll. Sojasauce, Sherry, Wasser und alle Gewürze in den Topf geben und ca. 3 Minuten kräftig köcheln lassen.

3.Die Hitze nun runterschalten und die Hähnchenbrüste reinlegen und für ca. 20 - 25 Minuten sanft köcheln lassen und einmal wenden.

4.Kurz vor Garende des Fleisches entnehme ich 4 EL von der Pochierflüssigkeit in einen kleinen Topf geben nochmals aufkochen und die gut gekühlte Butter einrühren. Ich hab es noch mit etwas Wasser verdünnt mir was es zu kräftig. Je nach Geschmack sollt das Wasser zugegeben werden.

5.Fertig war ein lecker Mittagessen. Dazu habe ich Reis serviert.

6.Tipp: Die gewürzte Soja-Sherry-Sauce nach dem Gebrauch kann in einen Schraubglas für die Wiederverwendung für einige Tage im Kühlschrank aufgehoben werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust in Sherry-Soja-Sauce“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust in Sherry-Soja-Sauce“