Sate vom Hähnchen

1 Std 55 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust 700 Gramm
Sojasauce 6 EL
Öl 2 EL
Ingwer geraspelt ca. 1-2 cm 1 Stück
Erdnuss-Sauce: etwas
Kokosmilch ungesüßt 250 ml
Erdnüsse geröstet und gesalzen 150 Gramm
Currypaste rot 2 EL
Rohrzucker 2 EL
Erdnussöl 2 EL
Salz etwas
Holzspiesse etwas

Zubereitung

1.Die Holzspiesse ein paar Minuten in kaltes Wasser legen, damit sie beim braten nicht abkokeln !

2.Die Hähnchenfleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden und dann auf die abgetrockneten Hölzer auffädeln. In eine Schüssel legen und mit der Mischung aus Sojasauce und dem Ingwer beträufeln. Ab und zu umdrehen. Sie bleiben ca. 1,5 h in der Marinade.

3.In der Zwischenzeit werden die Erdnüsse ganz klein gehackt und dann in einer Plastiktüte nochmal zerkleinert, bis nur noch kl. Stücken zu sehen sind. ( Klappt am Besten mit einem Nudelholz) Dann die Currypaste im heißen Öl anbraten und mit Kokosmilch aufgießen. Erdnüsse und Rohrzucker zugeben und alles etwa 10 min. köcheln lassen. Dann rausnehmen.

4.Die Spieße abtrocknen und in einer sauberen , heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten. Zusammen mit der Erdnuss-Sauce servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sate vom Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sate vom Hähnchen“