Hauptgericht vegetarisch - Kräuterrührei aus dem Ofen

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 8
Milch 150 ml
Kerbel 1 Bund
Schnittlauch 1 Bund
Butter 20 g
kohlensäurehaltiges Mineralwasser 5 EL
Salz und Pfeffer, bzw. meine pikante Mischung etwas
Muskatnuss, frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert), dabei das Rost auf der untersten Schiene und eine flache Auflaufform (ca. 30 cm im Durchmesser) ebenfalls vorheizen.

2.Eier und Milch verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken bzw. in feine Röllchen schneiden. Unter die Eiermilch mischen.

3.Die heisse Auflauform mit der Butter einfetten (auch den Rand).

4.Das Mineralwasser unter die Eiermilch rühren und in die Auflaufform giessen. Im Ofen 10-15 Minuten stocken lassen, dabei das Rührei mit dem Pfannenwender alle 3-5 Minuten vom Rand zur Mitte schieben.

5.Schmeckt auch prima mit anderen Kräutern!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht vegetarisch - Kräuterrührei aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht vegetarisch - Kräuterrührei aus dem Ofen“