Nudeln mit Garnelen und Spinat

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tiefseegarnelen ohne Schale 250 g
Knoblauchzehe 2
Ingwer frisch 2 cm
Blattspinat tiefgefroren 400 g
Sojasoße 2 EL
Zucker 1 TL
Öl 4 EL
Pfeffer etwas

Zubereitung

Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln/ hacken. Nudeln kochen bis zur erwünschten Bissfestigkeit. Garnelen falls noch nicht erfolgt entdammen. Spinat im Wasserbad auftauen. Garnelen in Pfanne mit Öl kurz von jeder Seite anbraten, dann wieder herrausholen und auf Seite stellen. Ingwer, Knoblauch in Bratfett glasig braten, abgetropften Spinat hinzugeben und 1 Min. mit garen. Sojasosse, Zucker und Pfeffer hinzugeben alles vermengen.Nun fertige Nudeln hinzugeben. Kurz vorm Servieren Garnelen in Pfanne geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Garnelen und Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Garnelen und Spinat“