Mohn-Aprikosen-Muffins

45 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Aprikosenhälften 425 ml 0,5 Dose
Eier Größe M 3
Öl 75 ml
Puderzucker 150 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone etwas
Salz etwas
Schlagsahne 200 g
Mehl 250 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 0,5 Päckchen
+ 1 TL Mohn 50 g
Papierförmchen 12

Zubereitung

1.Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen und in Spalten schneiden.Eier trennen. Eigelb und Öl schaumig rühren. 100 g Puderzucker, Vanillinzucker, Zitronenschale, Salz und Sahne unterrühren.

2.Eiweiß steif schlagen, dabei 50 g Puderzucker einrieseln lassen. Mehl, Stärke, Backpulver und 50 g Mohn mischen. Eiweiß und Mehlmischung abwechselnd unter die Ei-Öl-Mischung ziehen. Einige Aprikosenspalten beiseitestellen, den Rest unter den Teig heben.

3.Eine 12er Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Teig gleichmäßig darauf verteilen. Muffins im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad/Umluft: 150 Grad/Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen.

4.Nach ca. 10 Minuten Backzeit restliche Aprikosenspalten und 1 Teelöffel Mohn auf den Muffins verteilen. Fertige Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Schlagsahne asevieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohn-Aprikosen-Muffins“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohn-Aprikosen-Muffins“