Russisch - Balalaika-Topf

Rezept: Russisch - Balalaika-Topf
auch die Freunde aus Russland beherrschen das Kochen sehr gut
4
auch die Freunde aus Russland beherrschen das Kochen sehr gut
04:30
2
857
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Lamm Nacken ohne Knochen
250 Gramm
Kalb Bratenfleisch
250 Gramm
Rinderbraten
50 Gramm
Schwein Bauch (ma) gepökelt geräuchert
300 Gramm
Egerlinge
2 Stk.
Gemüsezwiebeln
3 Stk.
Möhren
1 Stk.
Zwiebel frisch
500 ml
Fleischbrühe
1 Stk.
Lorbeerblatt
0,5 TL
Kümmel gemahlen
1 TL
Majoran
2 EL
Öl
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
351 (84)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
5,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Russisch - Balalaika-Topf

ZUBEREITUNG
Russisch - Balalaika-Topf

1
Speck würfeln, die Zwiebel abziehen, hacken, im Öl glasig dunsten. Fleisch in Würfel schneiden und scharf anbraten.
2
Pilze putzen und vierteln. Gemüsezwiebeln in dicke Ringe, Möhren schälen in dicke Scheiben schneiden. Alles zum Fleisch geben, kurz andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeer, Kümmel sowie Majoran würzen und die Fleischbrühe angießen.
3
Zugedeckt im Ofen bei 180 Grad 2 Std. garen. Eventuell Fleischbrühe nachgießen. Nach Wunsch mit etwas Kerbel bestreuen.
4
Tipp: Lässt sich wunderbar im Römertopf machen.

KOMMENTARE
Russisch - Balalaika-Topf

Benutzerbild von Olive2
   Olive2
Toll ! Lecker! Köstlich! LG Anne
   W****u
Ein super leckerer Eintopf! LG Petra

Um das Rezept "Russisch - Balalaika-Topf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung