Wiesnhendl

1 Std 50 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frisches Hendl 1
Petersilie 1 Bund
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
flüssige braune Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Hendl innen und außen waschen und trockentupfen. Gut mit Salz, Pfeffer und Paprika von innen würzen. Den Bund Petersilie (Stiele bitte vorher entfernen) in die Bauchhöhle stopfen.

2.Braune flüssige Butter mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Hendl bei 150° im Backofen ca. 1 1/2 Std. braten, alle 15 min. mit der flüssiger braunen Würzbutter bestreichen. Wenn das Hähnchen noch nicht braun und knusprig genug ist, noch ca. 10 min. bei 180° braten.

3.Als Beilage empfehle ich Bratkartoffeln mit grünem Salat, einen leckeren Kartoffelsalat oder wie auf der Wiesn eine Brezn dazu. N a t ü r l i c h das bayrische Bier nicht vergessen. Guten Appetit wünsche ich.

4.Tipp: Das Hähnchen im Ofen auf die Seite legen, dann trocknet die Brust beim Braten nicht so aus

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wiesnhendl“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wiesnhendl“