Zwiebelkuchen a la Schwiegermama

Rezept: Zwiebelkuchen a la Schwiegermama
5
8
1369
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 gr.
Mehl Typ 405
150 ml.
Milch
25 gr.
Hefe frisch
1 Prise
Zucker
1
Ei
etwas
Salz
Für den Belag
3 kg
Zwiebeln
2 EL
Butterschmalz
1
Kümmel
2
Eier
1
Mehl
*
Kümmel zum Bestreuen am Tisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
188 (45)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
1,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebelkuchen a la Schwiegermama

ZUBEREITUNG
Zwiebelkuchen a la Schwiegermama

1
Zwiebeln abpellen,in Stücke oder Scheiben schneiden und im Butterschmalz ausschwitzen - bis zu dem Punkt wo sie dann braun werden würden - mit Kümmel bestreuen und zur Seite stellen.
2
Einen Hefeteig herstellen und auf einem Blech ausrollen ( er muss nicht unbedingt gehen ) und die ausgeschwitzten Zwiebeln darauf verteilen.
3
Die 2 Eier in einer Schüssel aufschlagen, das Mehl hinzugeben, nochmals richtig durchrühren und auf den Zwiebeln verteilen.
4
Nun ab in den Ofen und abbacken - und dazu nen schönen Wein ;-)
5
Kalkulation: der ganze Zwiebelkuchen kostet ca. 4,- €

KOMMENTARE
Zwiebelkuchen a la Schwiegermama

Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Tolle Variante gefällt mir 5* lg Bruno
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr lecker. Ich steh auf alles mit Zwiebeln. Habe im Garten immer 3 Beete mit verschiedenen Sorten. LG. Dieter
Benutzerbild von Baerenbraut
   Baerenbraut
Ohne Kümmel nehm ich den Kuchen und die Schwiegermama gleich mit, weil sie so gut kochen kann! LG Heike
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
der Klassiker verträgt....☆☆☆☆☆
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
leeeeeeeeeeecker, von mir 5*

Um das Rezept "Zwiebelkuchen a la Schwiegermama" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung