Zwiebelkuchen vom Blech mit viiiel Belag

40 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig Rolle 300 g
Zwiebel frisch 1 kg
Katenschinken fein gewürfelt 150 g
Butterschmalz 2 EL
Schmand 2 Becher
Saure Sahne 10 % Fett 1 Becher
Eier 2 Stück
Speisestärke 2 EL (gestrichen)
Milch 100 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Die Zwiebeln abpellen und in feine Ringe hobeln. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Darin die Zwiebelringe mit den Schinkenwürfelchen anbraten. Etwas abkühlen lassen.

2.Inzwischen den Ofen auf 200°C vorheizen. Blätterteig auswickeln, auf ein Backblech legen (so wie er ist, samt Papier) und mehrmals mit der Gabel einstechen. Ich habe einen Backrahmen draufgesetzt, damit mir der Belag nicht auseinander läuft.

3.Schmand, saure Sahne und Eier gut verrühren. Speisestärke in Milch einrühren und dazugeben. Nun die Zwiebelmischung unterheben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Teig verteilen. Backen ca. 15 - 20 Minuten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelkuchen vom Blech mit viiiel Belag“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelkuchen vom Blech mit viiiel Belag“