Himbeer-Grütze mit Vanillesahne

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Himbeeren - einviertel beiseite stellen- 1 kg
Zitronenschale von einer Zitrone etwas
Zucker 100 gr.
Perl-Sago 80 gr.
Wasser etwas
Für die Vanillesahne: etwas
Sahne 250 ml
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Finesse Bourbon-Vanille Aroma 1
eventuell noch ein Teelöffel Zucker etwas

Zubereitung

1.Himbeeren mit 1/4 Wasser in einem Topf geben und zum kochen bringen. NIcht vergessen einviertel der Himbeeren beiseite stellen ! Dann auf einem Tuch geben damit der Saft ablaufen kann. Abkühlen lassen und dann nochmal kräftig auspressen. Den Saft mit ca. 200 ml. auffüllen und mit Zitronenschale und 100 gr. Zucker zum Kochen bringen.

2.Sago unter Rühren einstreuen,wieder zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Die Zitronenschalen entfernen und die restlichen Himbeeren hinzufügen.Alles dann für 2 Minuten zum kochen bringen.Sollte die Grütze zu dünn sein, mit Speisestärke andicken. In einer Schüssel oder Gläser füllen und erkalten lassen.

3.Für die Vanille-Sahne :Alle oben genannten Zutaten zusammen verrühren und zu der Himbeer-Grütze reichen. Ich schlage die Sahne einwenig auf ,damit es nicht ganz so dünn ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Grütze mit Vanillesahne“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Grütze mit Vanillesahne“