Knusprige Hähnchenbrustscheiben mit Ahornsirup-Soße

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust mit Haut und Knochen 1 ganze
Marokkanisches Hähnchen-und Steakgewürz etwas
Bärlauchsalz etwas
Chilifäden etwas
Ahornsirup 3 EL
Weiswein lieblich ca. 100 ml
Wasser ca.50 ml
Speisestärke 1 EL
======================== etwas
Für das Zucchinigemüse: etwas
Gewürzmischung Kräuter etwas
Zucchini 1 größere
Butter 2 EL
Natur pur - Gemüsebrühe v. Schnecke1258 1 EL
Bärlauchsalz etwas
Bärlauchpesto 1-2 EL
Weiswein lieblich 50 ml

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrust waschen und trocken tupfen. Die beiden Brusthälften vom Knochen ablösen und mit dem Hähnchengewürz und dem Bärlauchsalz würzen. In einer tiefen Pfanne, das Rapsöl erhitzen und die Fleischstücke mit der Hautseite zuerst hineingeben. Solange anbräunen, bis die Haut Farbe genommen hat und rösch ist. Wenn nun noch ca. die Hälfte vom Brustfleisch weißlich geworden ist, dann dieses wenden und ebenfalls von dieser Seite bräunen lassen.

2.Herausnehmen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, diese dann in das Bratfett zurückgeben und nochmal anbraten. Dabei evtl. nochmals nachwürzen.

3.Nun alles mit Wasser und Wein ablöschen. Den Ahornsirup dazugeben und verrühren. Die Speisestäre mit einen Schluck kaltem Wasser anrühren und in die Soße geben. Alles nun kurz aufkochen lassen.

4.Während der Zeit, wo das Fleisch in der ersten Runde angebräunt wird, habe ich die Zucchini gewaschen und die Stielansätze entfernt. Dann das Gemüse in kleine Stückchen geschnitten, in Butter angeröstet, mit Weiswein aufgegossen und köcheln lassen. Mit den angegebenen Gewürzen abgeschmeckt und bißfest gekocht. Zum Abschluß vorsichtig Bärlauchpesto untergemischt.

5.Die Kartoffeln habe ich auch nebenbei gekocht.

6.Die Fleischscheiben zusammen mit dem Zucchinigemüse und den Kartoffeln auf einem flachem Teller anrichten. Soße darüber geben und mit den Chilifäden als Deko abschließen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusprige Hähnchenbrustscheiben mit Ahornsirup-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusprige Hähnchenbrustscheiben mit Ahornsirup-Soße“