Penne Rigate mit Paprika-Tomaten-Sugo

35 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Penne Rigate oder Rigatoni 200 gr.
Tomatenmark 1 Esslöffel
Paprikaschoten rot,geschält,entkernt,in Würfel geschnitten 2 Stk.
Tomaten in Würfel 200 ml
Schalotte fein gewürfelt 1 Stk.
Kalbsfond 100 ml
Paprikapulver edelsüß 0,5 Teelöffel
Salz,Pfeffer,Zucker,Olivenöl etwas
Knoblauchzehen gehackt 1 Stk.
Oregano getrocknet 1 Teelöffel
Thymian trocken 0,5 Teelöffel
Parmesan gerieben 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Schalottenwürfel in Öl glasigwerden lassen.Paprikawürfel und Knoblauch zugeben.Kurz mit andünsten.Eine Prise Zucker darübergeben und etwas karamelisieren lassen.Tomatenmark zugeben.Kurz anrösten und mit Kalbsfond ablöschen.Paprikapulver zugeben und einkochen lassen.

2.Tomatenwürfel mit Saft,Oregano und Thymian zugeben.Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt köcheln lassen bis der Paprika gar ist. Inzwischen die Nudeln in Salzwasser abkochen.Abgießen und in das Sugo geben.Durchrühren und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Penne Rigate mit Paprika-Tomaten-Sugo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Penne Rigate mit Paprika-Tomaten-Sugo“