Beuf en dante - Rindfleisch in Rotwein

mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbraten 0,4 Kilogramm
Olivenöl 0,02 Liter
Salz, Pfeffer etwas
Zwiebel 0,12 Kilogramm
Knoblauch 0,8 Stück
Rotwein 0,2 Liter
Orangenschale 0,8 Stück
Thymian, Petersilie, Lorbeerblatt etwas
Oliven schwarz 0,06 Kilogramm
Champignons 0,04 Kilogramm
Mehl glatt 1 Teelöffel
Butter 0,02 Kilogramm
Petersilie 0,8 Bund
Polentaschnitte: etwas
Maisgries 0,12 Kilogramm
Margarine 0,05 Kilogramm
Milch 0,2 Liter
Wasser 0,2 Liter
Salz, Suppenwürze etwas

Zubereitung

1.5 cm Rindfleisch, in Öl anbraten, in Form legen, Zwiebel, Knoblauch anbraten, in Form dazugeben, Rotwein, Orangenschale Gewürze zugeben, zugedeckt 2h bei 170°C dünsten, Gewürze, Orangenschale entf., geviertelte Champignon dazu, mit Mehl binden, 15min weitergaren, mit Petersilie bestreuen

2.Gebratene Polentaschnitten: Milch, Wasser, Margarine, Suppenwürze aufkochen, Polenta einkochen, auf Blech auskühlen lassen, in Dreiecke schneiden, in Butter anbraten, warm stellen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beuf en dante - Rindfleisch in Rotwein“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beuf en dante - Rindfleisch in Rotwein“