Zwetschen- Knödel

Rezept: Zwetschen- Knödel
10
00:20
16
1119
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Kartoffeln mehlig
2 EL
Stärke
Mehl nach Bedarf
2
Eier
Salz, Muskat
12
Zwetschgen frisch entsteint
50 gr.
Butter
4 EL
Semmelbrösel
2 EL
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
812 (194)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
32,2 g
Fett
5,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwetschen- Knödel

ZUBEREITUNG
Zwetschen- Knödel

Kartoffeln mit Schale kochen, bis sie weich sind. Heiss schälen dann über Nacht auskühlen lassen. Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse geben. Mit Salz und Muskat würzen. Stärke, Eier und so viel Mehl zugeben, dass die Masse formbar wird. Ca. 2 El. Teig nehmen und jeweils eine Zwetsche darin einfüllen Als runden Kloss formen. In kochendes Wasser geben ,nicht zuviel auf einmal. Nach ca. 5-10 Min. kommen sie an die Oberfläche und sind fertig .Die Semmelbrösel und Zucker in der Butter soweit anrösten, dass der Zucker etwas karamellisiert.Über die Knödel geben

KOMMENTARE
Zwetschen- Knödel

Benutzerbild von landpomeranze
   landpomeranze
Haaah....wenn es eins gibt, das ich empfehlen kann...dann ist es dieses Rezept! Die Dinger sind einfach nur lecker. Ich habe noch ein Zwetschenkompott dazu gekocht und konnte fast gar nicht mehr aufhören zu essen.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmhhh lecker, das ist was für mich !! 5 süße Sternchen vom Sc hneckele....
Benutzerbild von emari
   emari
knödelrollen mit meinem gipsarm geht im moment nicht - also muß ich mich damit zufrieden geben mir deine bilder anzusehen und mir vorzustellen wie gut das schmeckt ....
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Eine tolle Idee , 5* und lg Peter
Benutzerbild von Mariposa
   Mariposa
Mmh genau was für meinen Geschmack. Sterne und Gruß, Manuela

Um das Rezept "Zwetschen- Knödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung