Kartoffelsuppe mit verschiedenen Einlagen und Croutons

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hühnerbrühe 1 l
Kartoffeln 2,5 kg
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Muskat 1 Msp
Crème fraîche 3 EL
Möhren 6 Stk.
Frühlingszwiebel 4 Stk.
Krabben 1 Päckchen
Flusskrebsfleisch 1 Päckchen
Brötchen 3 Stk.
Margarine 1 TL

Zubereitung

1.Möhren und Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein schneiden.

2.Kartoffeln schälen, ca. 20 Minuten gar kochen, anschließend pürieren und mit der Hühnerbrühe nach und nach aufkochen, so dass eine cremige Suppe entsteht. Danach diese mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und bei geringer Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren Crème fraîche unterrühren.

3.Zuletzt die Brötchen würfeln und in einer Pfanne mit reichlich Margarine rösten.

4.Die Suppe mit Croûtons und mit klein geschnittenen Möhren, den Frühlingszwiebeln sowie weiteren Beilagen wie Flusskrebsfleisch und Krabben in separaten Schalen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsuppe mit verschiedenen Einlagen und Croutons“

Rezept bewerten:
3,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsuppe mit verschiedenen Einlagen und Croutons“