"Gumbo" – Lousianischer Eintopf mit Meeresfrüchten

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sonnenblumenöl 6 cl
Weizen Mehl 30 g
Butter 5 EL
Zwiebeln 2 gross
Okra frisch 500 g
Tomaten 3 gross
Gemüsepaprika grün 2 gross
Knoblauchzehen 4
Garnelen frisch 1,25 kg
Hühnerfond 1,5 l
Wasser 0,5 l
zerstoßene getrocknete rote Chilischoten 2 EL
Lorbeer 2 Blatt
Worcestersoße 2 TL
Piment 1 TL
Thymian frisch 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Reis 2 Tasse
gemahlene getrocknete Sassafrasblätter etwas
Tabasco etwas

Zubereitung

1.Das Öl in einen kleinen schweren Topf geben, das Mehl darin unter Rühren etwa 45 Minuten bei niedriger Temperatur rösten, bis die Einbrenne eine dunkle, rötlich braune Farbe annimmt. Darauf achten, dass sie nicht anbrennt. Beiseite stellen.

2.In einem großen schweren Kochtopf oder einem flachen Bratentopf 3 EL der Butter bei schwacher Temperatur erhitzen. Die gehackten Zwiebeln hinzufügen und 5 Minuten braten. Die grob gehackten Okras und die abgezogenen, entkernten und gehackten Tomaten dazugeben und alles 30 Minuten im offenen Topf garen.

3.Die verbliebenen 2 EL Butter in einer großen schweren Pfanne bei schwacher Hiter zerlassen. Die gehackten Paprika und den zerdrückten Knoblauch dazugeben, 8 Minuten braten, die Garnelen hinzufügen, 3 Minuten mitgaren. Das Ganze zusammen mit dem Hühnerfond, Wasser, zerstoßenen Chilis, Lorbeerblättern, Worcestershire–Soße, gemahlenem Piment, Thymian und der Einbrenne in den Topf zu den Tomaten und Okras geben. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, halb zugedeckt 1,5 Stunden köcheln lassen. Die Lorbeerblätter entfernen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Mit dem gekochten Reis servieren und zum Würzen bei Tisch gemahlene getrocknete Sassafrasblätter und Tabasco–Soße reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Gumbo" – Lousianischer Eintopf mit Meeresfrüchten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Gumbo" – Lousianischer Eintopf mit Meeresfrüchten“