KUCHEN- "Englischer Apfelkuchen"

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 3
Zucker 0,5 Tassen
Mehl 2 Tassen
Backpulver 1 Pck.
Vanillezucker 1 Pck.
Öl 1 Tasse
grob gehackte Nüsse, z. B. Haselnüsse, Walnüsse,.... 1 Tasse
in Würfel geschnittene Äpfel 4
Zimt 0,5 TL
für den Guss: etwas
Zucker 3 EL
Ei 1
Kakao 3 EL
Kaffeesahne 1 EL
Vanillezucker 1 Pck.
Palmin bzw. Kokosfett 125 g

Zubereitung

1.Eier und Zucker schaumig rühren, restl. Zutaten für den Teig unterrühren. und in eine gefettete Springform geben. Und bei 160°C für 45 min backen.

2.Kuchen auskühlen lassen.

3.Für den Guss das Ei mit dem Zucker schaumig rühren, dann Kakao, Kaffeesahne und Vanillezucker zugeben. Palmin zerlassen und wieder etwas auskühlen lassen und unter die Masse rühren. Masse über den Kuchen geben. Kuchen gut kühlen. Achtung der Guss wird nicht richtig fest, es ist fast eher ne Creme.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KUCHEN- "Englischer Apfelkuchen"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KUCHEN- "Englischer Apfelkuchen"“