Araka me patates (griechischer Erbsen-Kartoffel-Eintopf)

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1 Stück
Kartoffel geschält frisch 5 Stück
Erbsen grün tiefgefroren 1 Päckchen
Tomaten passiert 1 Dose
Dill gehackt 1 Bund
Bruehwuerfel 1 Stück
Salz + Pfeffer etwas
Olivenöl 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Zwiebeln wuerfeln und in heissem Oel anduensten.

2.Kartoffeln in Spalten oder Viertel schneiden und mitduensten.

3.etwas salzen und pfeffern und puerierte Tomaten und die Erbsen zugeben. (Es sollten mehr Erbsen als kartoffeln sein)

4.Bruehwuefel dazu und solange garen bis die Kartoffeln weich sind.

5.Dill unterruehren. (Vielleicht erst mal wenig - wir moegen Dill seeeehr gerne). Dann mit Pfeffer und Salz abschmecken

6.Hier wird gerne Fetakaese dazu gegessen. Einfach koestlich!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Araka me patates (griechischer Erbsen-Kartoffel-Eintopf)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Araka me patates (griechischer Erbsen-Kartoffel-Eintopf)“