Makkaroni Auflauf mit viel Ei - total lecker - auch zum Einfrieren geeignet - einfach, preiswert aber sehr schmackhaft und sättigend

1 Std 10 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eierteigwaren Makkaroni 500 gr
Eier 10 Stück
Milch 0,125 ltr
durchwachsener gewürfelter Speck 400 gr
etwas Salz, Pfeffer etwas
Alufolie zum Abdecken etwas
Butterflöckchen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Die Makkaraoni nach Packungsanweisung kochen, abschütten und sofort etappenweise in eine Auflaufschale geben, zwischen die einzelnen Lagen immer wieder den gewürfelten Speck geben. Die letzte Schicht sollten Nudeln sein.

2.In der Zwischenzeit die Eier zusammen mit der Milch aufschlagen und langsam über die Nudelmasse gießen. Im vorheheizten Backofen (180 Grad C) mind. 50 Minuten garen, bis die Eiermilch gestockt ist. Garprobe machen. Ansonsten nachgaren.

3.ACHTUNG: Die Makkaroni werden ob leicht braun (ist aber nicht verbrannt) und etwas hart; nach der ersten Garzeit (ca. 10 Minuten) Alufolie abdecken und diese mit Löchern versehen, damit der Dampf austreten kann. Ca. 10 Minuten vor Garende die Butterflöckchen darübergeben.

4.Dieser Auflauf eignet sich gut zum EInfrieren; Erwärmen entweder - natürlich abgedeckt - in der Mikrowelle oder aber im Backofen.

Auch lecker

Kommentare zu „Makkaroni Auflauf mit viel Ei - total lecker - auch zum Einfrieren geeignet - einfach, preiswert aber sehr schmackhaft und sättigend“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Makkaroni Auflauf mit viel Ei - total lecker - auch zum Einfrieren geeignet - einfach, preiswert aber sehr schmackhaft und sättigend“