Farmpoularde mit Proseccosoße, Kaiserschoten und Pilzkartoffeln

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Poulardenbrust 5 Stk.
Prosecco Perlwein 750 ml
Fischfond 1 Schuss
Kartoffeln 5 Stk.
Kaiserschoten 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Deko: etwas
Schnittlauch 1 Bund

Zubereitung

1.Für die Soße den Prosecco im Topf reduzieren und mit Fischfond nach Bedarf abschmecken.

2.Die Kartoffeln mit in Pilzform schneiden und in Wasser gar kochen.

3.Die Kaiserschoten putzen, kochen und anschließend abgießen.

4.Zum Schluss das Poulardenfleisch salzen, pfeffern, in der Pfanne kurz anbraten und danach im Ofen noch gar ziehen lassen.

5.Zum Servieren die Kaiserschoten als Fächer auf dem Teller anrichten, die Pilzkartoffeln darauf legen. Zum Schluss die Poulardenbrüste in jeweils 3 dicke Scheiben schneiden und diese mittig platzieren.

6.Das Gericht mit der Prosecco-Soße umgießen und mit Schnittlauch bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Farmpoularde mit Proseccosoße, Kaiserschoten und Pilzkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Farmpoularde mit Proseccosoße, Kaiserschoten und Pilzkartoffeln“