Profiteroles

2 Std schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Brandteig: etwas
Wasser 125 ml
Butter 100 g
abgeriebene schale von 1 Zitrone etwas
Salz 1 Prise
Mehl 200 g
Eier 3
Füllung: etwas
Eigelb 4
Zucker 125 g
Rum 4 EL
Mascarpone 400 g
Vollmilchkuvertüre 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1314 (314)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
26,5 g
Fett
19,4 g

Zubereitung

1.Wasser, Butter, Zitronenschale und Salz aufkochen. Mehl unterrühren und den dabei entstandenen Mehlkloß auf den topfboden drücken. Teig abbrennen, bis sich ein weißlicher Belag auf dem Boden bildet. Den Kloß immer wieder vermengen und auf den Topfboden drücken. Insgesamt 3-4 Minuten abbrennen, damit der teig beim Backen gut aufgeht.

2.Brandteig in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Eier nacheinander beifügen und gut unterrühren.

3.Eigelbe, Zucker und Rum im heißen Wasserbad aufschlagen. Im kalten Wasserbad kaltschlagen und Mascarpone unterrühren.

4.Backblech mit Backpapier auslegen. Brandteigmasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und in Rosetten aufs Blech spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backern, herausnehmen und abkühlen lassen.

5.Die Mascarponecreme in einen Dressierbeutel mit 3-mm-Lochtülle füllen, in die Windbeutelchen stechen und die Creme hineinspritzen.

6.Kuvertüre grob zerteilen und im Wasserbad schmelzen. dann die Windbeutelchen zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen. Bis zum Verzehr kühl stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Profiteroles“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Profiteroles“