Windbeutel mit Karamellsoße

Rezept: Windbeutel mit Karamellsoße
Gab es letzte Woche Samstag vor meinem Urlaub! Eine tolle leckere Variante! Mach ich bestimmt bald wieder!
69
Gab es letzte Woche Samstag vor meinem Urlaub! Eine tolle leckere Variante! Mach ich bestimmt bald wieder!
01:50
13
5239
Zutaten für
16
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
+ 1 EL Zucker
450 g
Schlagsahne
125 ml
Milch
1 Prise
Salz
100 g
Butter
200 g
Mehl
4
Eier Größe M
1
Vanilleschote
Puderzucker zum Bestäuben
Backpapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
17,0 g
Fett
16,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Windbeutel mit Karamellsoße

Kasseler in Ciabatta-Teig
Backwaren Knusprige Öhrchen
Brotfüllhorn

ZUBEREITUNG
Windbeutel mit Karamellsoße

1
100 g Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren, 150 g Sahne vorsichtig zugießen und Karamell unter Rühren loskochen. Karamellsoße in eine Schüssel füllen und kalt stellen.
2
Milch, 125 ml Wasser, Salz und Butter in einem Topf aufkochen. Mehl auf einmal zufügen und mit einem Rührlöffel so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Rührschüssel geben, 1 Ei sofort unterrühren. Teig ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Restliche Eier einzeln unterrühren.
3
Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche je 8 Windbeutel spritzen. Ein ofenfestes Förmchen mit Wasser füllen und auf den Boden des Ofens stellen. Bleche nacheinander im heißen Backofen (E-Herd: 200 Grad/Umluft: 175 Grad/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Windbeutel auskühlen lassen.
4
Vanilleschote längs halbieren, Mark herausschaben. 300 g Sahne und Vanillemark steif schlagen, dabei 1 EL Zucker einrieseln lassen. Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Windbeutrel durchschneiden. Sahne auf den Boden spritzen und mit Karamellsoße beträufeln. Deckel daraufsetzen und mit etwas Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Windbeutel mit Karamellsoße

Benutzerbild von Miharu
   Miharu
Gebacken und mich so gefreut, dass ich das Rezept gefunden habe. Die sind echt irre gut! Ich empfehle, wenn man so anschauliche kleine Kringel macht, sich einen wirklich stabilen Spritzbeutel zu besorgen. Meiner hat's nicht gebracht und deswegen habe ich kleine Kugeln geformt. Zwar nicht so anschaulich, jedoch somit super zum Befüllen. Ich habe zu der Sahne und der Sauce auf die untere Hälfte jedes Windbeutels noch 1 TL Aprikosenmarmelade gestrichen. Echt lecker! Du verdienst dir alle fünf ★★★★★ :)
Benutzerbild von biggipu
   biggipu
werd ich probieren - super rezept - 5***** dafür lg biggi
   Biggi-68
Super Idee, werde das Rezept am Wochenende ausprobieren
   vosanne
das hört sich ja recht einfach und auch lecker an ..... wird probiert .... :-)
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Ich liebe solche leckeren Sturmsäcke.5 ***** LG Bernd

Um das Rezept "Windbeutel mit Karamellsoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung